Bewusst Essen im Südharz – unsere Tipps

Liebe Tierfreunde,

dass wir vegetarische / vegane Ernährung unterstützen ist kein Geheimnis. Der ein oder andere war ja schon bei unserem Veggie Treffen in Sangerhausen,  bei denen wir euch tolle Rezepte und Produkte vorstellen. Nun wollen wir aber gerne mehr Informationen für euch bereitstellen.

Foto von: birgitH / pixelio.deFoto von: birgitH / pixelio.de

Foto von: birgitH / pixelio.de

Deshalb findet ihr jetzt eine Zusammenfassung von interessanten Links / Buchempfehlungen / Restaurant-Erfahrungen auf der Seite: http://www.tierschutz-sangerhausen.de/veggie.

 

Zu der Seite gelangt ihr auch, wenn ihr ans Ende unserer Seite scrollt – dort ist auf der rechten Seite ein blauer Button, der euch zu unserer Veggie Seite leitet.

 

Habt ihr selbst tolle Erfahrungen mit veganen/ vegetarischen Restaurants in unserer Region gesammelt? Oder kennt tolle Internetseiten zum Thema, die wir noch nicht aufgelistet haben? Dann schreibt uns! Wir helfen damit allen interessierten Neulingen und uns „alten“ Hasen. Wenn jemand eine tolle Story erzählen möchte, darf er auch gerne den ein oder anderen Gastbeitrag verfassen!

Wir freuen uns auf eure Zuschriften.

170823_ING21_013P_Plakat_Vereine_A3.indd

2. Veggie Treffen in Sangerhausen – 12.04.2018

Gutes Essen und ein geselliger Abend in entspannter Runde  – das war unser erstes Veggie Treffen 2017! Nun wollen wir das gerne wiederholen. Desswegen haben wir für euch das 2te Treffen vorbereitet! Wenn ihr Interesse an leckerem vegetarischen und veganem Essen habt und am 12. April Zeit noch nix vor, kommt nach Sangerhausen ins TheOdoor und kocht zusammen mit uns.

Wir wünschen uns genau so einen tollen und einen entspannten Abend in geselliger Runde, wie beim letzten mal. Wir haben uns über dies und jenes ausgetauscht und geplaudert. Die Einladung gilt für groß und klein, alt und jung, Veganer oder Fleischesser. Gerne darf selbstgekochtes oder gebackenes veganes Essen mitgebracht werden!

Wir freuen uns auf dich!

 

170823_ING21_013P_Plakat_Vereine_A3.indd

katze-sgh-gartenanlage

Aktuelles Großprojekt „Katzenrettung in Gartenanlage in Sangerhausen“

Wir dachten, wir liegen schon gut im Rennen dieses Jahr, mit den bisher 23 Kastrationen, die wir erwirken konnten. Jetzt kommt aber ein Projekt auf uns zu, was unseren finanziellen und zeitlichen Rahmen zu sprengen droht.

Es geht um eine Gartenanlage in Sangerhausen, in der ca. 25 unkastrierte Katzen leben. Laut Beschreibungen von Anwohnern sind darunter mindestens 3 kranke Katzen. Uns wurde mitgeteilt, dass definitiv nicht alle Katzen dort bleiben dürfen. Erschwerend kommt hinzu, dass es dort scheinbar einige Katzenhasser gibt, die gerne selber „Maßnahmen“ ergreifen, die bei weitem nicht legal sind.

Und jetzt ? Wir sind traurig und schockiert, aber wir wagen es. Denn wir wollen helfen!
Wir fangen umgehend an, so viele Katzen kastrieren und medizinisch versorgen zu lassen. Wir können sie nicht im Stich lassen.
Dafür brauchen wir aber wieder eure Unterstützung! Es fehlt an Geld und Hilfe zum Einfangen/ Wege zum Arzt erledigen/ Notunterkünfte für die Katzen

Bist du bereit zu helfen? Dann meldet dich bei uns.
Jede Hilfe zählt!

Unser Spendenkonto :
Kto.-Inh: Tierschutz Sangerhausen e.V.
Institut: Sparkasse Mansfeld-Südharz
IBAN: DE50 8005 5008 0601 0240 01
BIC: NOLADE21EIL

Euer Tierschutz Sangerhausen e.V. Team

Etwas mehr Kreativität bitte!

Liebe Tierfreunde,

heute hat ein neuer Menüpunkt den Weg auf unsere Homepage gefunden. Dort gibt es nun auch ein wenig Platz für unsere Kreativität. Wenn ihr selber etwas beitragen wollt, sei es weitere tolle Gedichte, Geschichten mit Happy-End oder selbst gemalte Tierbilder, dann schreibt uns! Wir veröffentlichen gern eure Werke. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Frohes neues Jahr!

Liebe Tierfreunde,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr 2018! Wir hoffen dass ihr alle gut den Jahreswechsel überstanden habt (vorallem ohne viel sinnlose Ballerei). Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für alle Helfer des vergangenen Jahres bedanken – ihr habt alle einen tollen Job gemacht! Gleichzeitig möchten wir aber auch noch einmal die Gelegenheit nutzen um auf unser Spendenkonto aufmerksam zu machen. Jede Spende hilft uns Tieren zu helfen!

Kto.-Inh: Tierschutz Sangerhausen e.V.
Institut: Sparkasse Mansfeld-Südharz
IBAN: DE50 8005 5008 0601 0240 01
BIC: NOLADE21EIL

Auch über PayPal möglich.

Veggie Treffen in Sangerhausen – 23. November 2017

Gutes Essen und ein geselliger Abend in entspannter Runde? Haben wir für euch vorbereitet! Wenn ihr Interesse an leckerem vegetarischen und veganem Essen habt und am 23. November Zeit habt, kommt nach Sangerhausen ins TheOdoor und ko

cht zusammen mit uns leckeres vegetarisches Essen.

Wir wünschen uns einen entspannten Abend in geselliger Runde, bei dem man sich über dies und jenes austauschen und plaudern kann. Die Einladung gilt für groß und klein, alt und jung, Veganer oder Fleischesser. Gerne darf selbstgekochtes oder gebackenes veganes Essen mitgebracht werden!

Wir würden freuen, wenn wir euch dort treffen.

Veggietreffen

Deine Hilfe zählt! Spendenaktion „Du und dein Verein 2017“ der Ing DiBa

Liebe Community,

eure Hilfe ist gefragt! Wir haben die Möglichkeit über die Aktion „Du und dein Verein“ der Ing Diba 1000€ für unseren Verein zu gewinnen. Dafür findet ein Voting auf der Homepage der Ing DiBa statt.

Jeder von euch kann uns jetzt helfen, indem er auf der Seite für uns voted. Wie das geht? Einfach Handynummer auf der Seite eingeben und per SMS kostenlos einen Code erhalten, der auf der Internetseite eingegeben werden muss. Ohne versteckte Gebühr, ohne Weitergabe der Daten und alles für den guten Zweck.

Aktuell haben wir 59 Stimmen. Voten könnt ihr noch bis zum 7. November. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns helft.

Hier gehts zur direkten Abstimmung für uns!

Telefonisch aktuell nicht zu erreichen

Liebe Tierfreunde,

leider sind wir aktuell nicht telefonisch unter der bekannten Handynummer erreichbar. Die Technik macht uns da gerade einen Strich durch die Rechnung. Wir stehen trotzdem bei Facebook oder hier per Nachricht zur Verfügung. Ansonsten in dringenden Notfällen könnt ihr euch jederzeit an Ordnungsämter oder die Polizei wenden.

Wir versuchen das Problem so schnell es geht zu beheben. Weiteres erfahrt ihr dann hier und auf FB.
Danke für euer Verständnis.

Demo gegen Wildtiere im Zirkus Krone in Eisleben – 26.08.2017

Liebe Tierfreunde,

nun ist es wieder ein mal soweit: Zirkus Krone schlägt seine Zelte in Eisleben auf, um Groß und Klein mit seinen Shows

Foto: Oliver Bodmer / mittelbayerische

Foto: Oliver Bodmer / mittelbayerische

zu unterhalten. Doch wie geht es den Tieren, die von Ort zu Ort mitgeschleppt und zu Unterhaltungszwecken missbraucht werden? Wer uns kennt, weiß, dass wir bei diesem Thema öffentlich unsere Meinung sagen werden! Denn wir sind gegen Tiere im Zirkus!

Um eine breite Masse an Menschen darauf aufmerksam zu machen, unter welchen Umständen diese Tiere ihr Dasein fristen müssen, werden wir auch dieses mal wieder unsere Plakate und Schilder mit nach Eisleben nehmen und dort friedlich demonstrieren. Was wir noch brauchen? EUCH! Denn jede Stimme zählt. Vielleicht haben wir auch dieses mal die Möglichkeit, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen. „Krone“- Sprecher Frank Keller sei, laut einem Zeitungsartikel in der MZ, jedenfalls dazu bereit. Den Artikel könnt ihr euch hier durchlesen.

Kurz und knapp:

Was? Demo gegen Tiere im Zirkus – Zirkus Krone
Wo? Wiesengelände Wiesenweg, 06295 LUTHERSTADT EISLEBEN
Wann? Samstag, 26.08.2017