Happy World Vegetarian Day!

Wir wünschen euch allen einen schönen Weltvegetariertag!

Wie ihr sicher wisst, befürworten wir eine fleischlose Ernährungsweise, jedoch ganz ohne Zwänge! Um dem ein oder anderen eine kleine Inspiration zu geben, wie lecker vegetarisch / veganes Essen sein kann, werden wir den Oktober nutzen, um einmal wöchentlich eins unserer beliebten Veggie Rezepte an euch rauszurücken! Wer Lust hat das Rezept nachzukochen und uns ein Foto davon schickt, kommt in den Lostopf für einen tollen Preis. Mitmachen lohnt sich.

Unser erstes Rezept geht in 30 Minuten online. Seid gespannt!

Bildrecht: Timo Klostermeier  / www.pixelio.de

Vegetarisches Rezept des Oktobers – Nummer 1.

Wer kennt es nicht…es ist Oktober und das bietet das ein oder andere Gemüse, dass man jetzt problemlos regional kaufen und verarbeiten kann. Wie wäre es also mit einer leckeren Kürbissuppe? Wir lieben Kürbis!
Los gehts.

Was brauchen wir?
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1 Hokkaido-Kürbis ca. 1000 g
2 Kartoffeln
2 Karotten
1 kleines Stück Ingwer
1 Gemüsebouillon-Würfel
Salz & Pfeffer
100 ml Kokosmilch
etwas Kurkuma
Ingwer nach Wunsch

Zum Garnieren:
Kürbiskernöl, Pinienkerne und Kresse

Zubereitung:

Zunächst schneiden wir all unsere Zutaten klein: die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Stücke. Danach den Kürbis entkernen und in Würfel schneiden (beim Hokkaido darf man die Schale mit verwenden!). Anschließend werden die Kartoffeln und Möhren geschält und klein geschnitten.

Wenn alle Vorbereitungen getroffen wurden, fangen wir an die Zwiebeln und den Knoblauch kurz in etwas Öl anzubraten. Danach geben wir Kürbis, Kartoffel und Möhre in den Topf hinzu. Wer es mag darf an dieser Stelle noch ein bisschen kleingeschnittenen Ingwer hinzufügen. Nun wird der Gemüseboullion – Würfel und etwas Kurkuma in den Topf gegeben und das ganze mit Wasser aufgegossen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist. Alles kocht jetzt etwa 25 – 30 Minuten bei mittlerer Hitze. Anschließend geben wir die Kokosmilch hinzu, pürieren die Suppe gut durch und schmecken alles mit Salz&Pfeffer ab. Sollte die Suppe etwas zu dickflüssig sein, kann man mit etwas Wasser oder Kokosmilch nachhelfen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Die Suppe nun beim Servieren mit etwas Kürbiskernöl beträufeln und Pinienkerne (auch gern geröstet) und Kressekeimlinge hinzufügen. Fertig.

Happy Veggie Day!

Wir wünschen euch allen einen schönen Weltvegetariertag!

Wie ihr sicher wisst, befürworten wir eine fleischlose Ernährungsweise, jedoch ganz ohne Zwänge! Um dem ein oder anderen eine kleine Inspiration zu geben, wie lecker vegetarisch / veganes Essen sein kann, werden wir den Oktober nutzen, um einmal wöchentlich eins unserer beliebten Veggie Rezepte an euch rauszurücken! Wer Lust hat das Rezept nachzukochen und uns ein Foto davon schickt, kommt in den Lostopf für einen tollen Preis. Mitmachen lohnt sich.

Unser erstes Rezept geht in 30 Minuten online. Seid gespannt!

Bildrecht: Timo Klostermeier  / www.pixelio.de

Das Vereinstelefon

Guten Abend liebe Community,

wir möchten uns an dieser Stelle dazu äußern, weshalb wir in letzter Zeit telefonisch so schwer zu erreichen waren.

Das liegt vor allem daran, dass wir alle ehrenamtliche Arbeit leisten und diese zusätzlich zu Vollzeit Arbeit und / oder Familie anfällt. Manchmal ist dann das Pensum sehr schwer unter einen Hut zu bringen. Nicht immer kann man während der regulären Arbeitszeiten an das Handy gehen oder umgehend zurückrufen, das sollte jedem klar sein. Oftmals rufen auch unterdrückte Nummern an, die man dann generell nicht zurückrufen kann.

Wir arbeiten aktuell daran, eine uns mögliche Erreichbarkeit in Notfällen zu gewährleisten. In naher Zukunft wird dennoch keine 100% zufriedenstellende Lösung für dieses Problem parat stehen, sodass wir die „Kontaktzeiten“ etwas einschränken, um dann die Anrufe eventuell besser entgegen nehmen zu können.

Deshalb erreicht man uns ab jetzt am besten in der Zeit von 9 -12 Uhr und von 13 – 15 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten kann aber dennoch jederzeit Nummer, Name und Anliegen auf dem AB hinterlassen werden und wir rufen so schnell es möglich ist zurück. Sollte man uns trotz einiger Bemühung nicht erreichen, so sind wir wahrscheinlich „Mitten im Einsatz“. Eine Kontaktaufnahme ist natürlich auch jederzeit per Facebook oder Mail möglich. Dort haben mehr Leute Zugriff und es kann unter Umständen schneller „bearbeitet“ werden.

In besonderen Notfällen gibt es eine Bereitschaftsnummer vom Ordnungsamt, die der Polizei bekannt ist. Die bisher von uns ausgeschriebene Nummer des bundesweiten Notrufes ist nicht mehr zwingend zu empfehlen, da wir aufgefordert wurden, die Nummer von allen unserer Seiten zu entfernen. Das OA sollte so oder so erster Ansprechpartner sein.

***Gänzlich abzusehen ist jedoch von „mit Nachdruck Gehör verschaffen“, dass eine gewisse Grenze überschreitet. Dazu zählt Sturmklingeln an unseren Wohnungstüren, Betreten von privaten Grundstücken etc. Das geht definitiv zu weit. Und ja, das haben wir bereits erleben müssen.

Wir hoffen auf euer Verständnis, auch wenn wir nur erahnen können, dass nicht jeder das nachvollziehen kann.

Wir wünschen euch einen schönen Abend.

Bewusst Essen im Südharz – unsere Tipps

Liebe Tierfreunde,

dass wir vegetarische / vegane Ernährung unterstützen ist kein Geheimnis. Der ein oder andere war ja schon bei unserem Veggie Treffen in Sangerhausen,  bei denen wir euch tolle Rezepte und Produkte vorstellen. Nun wollen wir aber gerne mehr Informationen für euch bereitstellen.

Foto von: birgitH / pixelio.deFoto von: birgitH / pixelio.de

Foto von: birgitH / pixelio.de

Deshalb findet ihr jetzt eine Zusammenfassung von interessanten Links / Buchempfehlungen / Restaurant-Erfahrungen auf der Seite: http://www.tierschutz-sangerhausen.de/veggie.

 

Zu der Seite gelangt ihr auch, wenn ihr ans Ende unserer Seite scrollt – dort ist auf der rechten Seite ein blauer Button, der euch zu unserer Veggie Seite leitet.

 

Habt ihr selbst tolle Erfahrungen mit veganen/ vegetarischen Restaurants in unserer Region gesammelt? Oder kennt tolle Internetseiten zum Thema, die wir noch nicht aufgelistet haben? Dann schreibt uns! Wir helfen damit allen interessierten Neulingen und uns „alten“ Hasen. Wenn jemand eine tolle Story erzählen möchte, darf er auch gerne den ein oder anderen Gastbeitrag verfassen!

Wir freuen uns auf eure Zuschriften.

Info für Tierhalter – Höhere Kosten beim Tierarzt

Am 14.06.2017 hat das Bundeskabinett das Anheben der einfachen Gebührensätze der Tierärztegebührenordnung um 12% beschlossen. Bei Nutztieren wird zukünftig Untersuchung, Beratung und Betreuung um ganze 30% teurer. Das ganze soll wahrscheinlich noch diesen Sommer umgesetzt werden. Also wundert euch nicht, wenn alles ein bisschen teurer ist als vorher. Unseren Tieren zu Liebe sollte das natürlich weniger eine Rolle spielen.

Ein erfolgreiches Frühlingserwachen

Der verkaufsoffene Sonntag zum Thema Frühlingserwachen war für Sangerhausen ein großer Erfolg. Aber auch für unseren Verein, der in Kooperation mit dem Fitnessstudio X-Sports, der City Unternehmensgesellschaft und der Smoothiebar Fresh ’n‘ Fruity Spenden in Höhe von knapp 70 Euro sammeln konnte, hat sich dieser Tag mehr als gelohnt.

tierschutz_sghDenn nicht nur die fleißigen Spender( und teilweise sehr interessierten Tierliebhaber) zauberten uns ein Lächeln auf die Lippen. Sondern auch die Zusagen der X-Sports Inhaber Alex Müller und Thomas Kunze und der City UG, dass wir als Tierschutzverein ein funkelnagelneues Banner für unsere zukünftigen Aktionen gesponsert bekommen.

Und weiterhin wurde uns zugesagt, dass wir mit der Unterstützung der City UG im Juli rechnen können, wenn unser großes Benefizfussballturnier unter der Schirmherrschaft des SV Anhalt Sangerhausen stattfindet. Die Einnahmen kommen natürlich ebenfalls dem Verein zu Gunsten.

Wir danken allen für einen unvergesslichen Tag in Sangerhausen.

Willkommen 2017

Liebe Leser,

das neue Jahr ist bereits einige Tage alt und es gibt ein paar Worte zu verlieren. Zunächst wünschen wir euch allen, dass das Jahr 2017  glücklich für euch und eure Lieben verläuft.
Mit eurer großartigen Hilfe konnte bereits im Dezember unser betterplace.org Projekt zu 100% finanziert werden! Was das genau bedeutet? Das die Tierarztkosten für Notfallkätzchen Herby komplett gedeckt werden konnte. Und nicht nur das. Dank ihrer Genesung konnte sie nun auch in ein tolles neues Zuhause vermittelt werden. So kann das Jahr doch gerne weitergehen! Wir bedanken uns hiermit noch einmal bei allen fleißigen Spendern, die auf betterplace und über unsere Bankverbindung für Herby gespendet haben. Wir hoffen ihr verfolgt auch weiterhin unsere Seite und teilt sie mit Freunden und Bekannte, damit unsere Reichweite auch weiterhin Tieren in Not helfen kann.

In unserer Rubrik „Glücklich im neuen Zuhause“ haben jetzt auch 2 unserer erfolgreichen Vermittlungsgeschichten ihren Platz gefunden. Wir hoffen dass es im Laufe der Zeit noch viele weitere geben wird.

Neue Dokumente im Downloadbereich

In unserem Downloadbereich wurden nun 2 neue, wichtige Dokumente hinzugefügt. Zum einen gibt es eine separat einsehbare Beitragsordnung, dort könnt ihr die derzeitigen Mitgliedsbeiträge einsehen. Zum anderen ist der lang erfragte Schutzvertrag als Download verfügbar. Wenn ihr also Interesse an der Adoption eines unserer Vermittlungstiere habt, solltet ihr euch das unbedingt mal anschauen. Weitere Informationen dazu bekommt ihr natürlich immer von unseren fleißigen Mitgliedern.

Mitgliedsaufnahmeantrag

„Ich liebe Tiere und möchte mich ehrenamtlich engagieren bzw. euch mit meinen Mitteln unterstützen! Aber wie?“

Immer öfter erreichen uns Anfragen, wie ihr Teil unseres Vereins werden könnt. Das freut uns natürlich sehr, da wir jede helfende Hand brauchen können. Jetzt haben wir dafür ein Formular erstellt, dass ihr ganz einfach ausgefüllt und unterschrieben an uns senden müsst, um uns euer Interesse an einer Mitgliedschaft zu bekunden. Klingt easy? Ja das ist es auch! Schaut euch das Formular einfach mal an.

Den Mitgliedsaufnahmeantrag findet ihr zukünftig in unserer Rubrik Service/Medien im dortigen Downloadbereich, oder wenn ihr direkt bei Unser Verein auf Mitgliedschaft klickt.

Sonderangebot im Dezember: Gerne könnt ihr den ausgefüllten Antrag auch zu unserem Kennenlern-Vereinstreffen am 04.12.2016 mitbringen! Das erspart euch das Rennen zur Post und die Kosten dafür. Doppelter Gewinn für alle!